Presse

wirtschaftsblatt.at, 2. Juli 2014

Neue Aufgaben für alte Fässer In den rund 40.000 gebrauchten Barriquefässern der burgenländischen Winzer entdeckte Henning Peters ein umsatzträchtiges Geschäftsfeld: die „Rekonditionierung“, also die Aufbereitung der Fässer. 500 €, 700 € und mehr einfach auf den Müll zu werfen, damit wollte sich Henning Peters nicht abfinden. Um diesen Preis sind Barriquefässer zu haben. Schnapsproduzenten und vor allem Winzer ließen in den […]

Der Winzer 06/2014

Barreco: Erneuerung von gebrauchten Barrique-Fässern Barrique-Fässer werden nach ganz unterschiedlichen Kriterien eingesetzt. Üblich ist eine zwei- bis dreifache Befüllung des gleichen Fasses. Dabei nimmt mit zunehmender Anzahl der Befüllung der mögliche Stoffeintrag in den Wein ab. Danach wird das Fass entsorgt oder anderen Verwendungen zugeführt – das muss aber nicht sein. In den vergangenen Jahren […]

Der Winzer 02/2013

Eignung von ausgefrästen Fässern zum Rotweinausbau: Revitalisierung von Barriquefässern Der Weinausbau im kleinen Barriquefass ist für bestimmte Weintypen unerlässlich. Die zeitlich begrenzte Nutzung hat aber hohe Kosten zur Folge. Kann durch Ausfräsung (Rekonditionieren) eine weitere Nutzung erfolgen? Eichenholz wird seit dem 16. Jahr-hundert in großem Umfang zum Transport und später auch zum Ausbau von Weinen […]

Barreco im TV

Innovation aus dem Burgenland? ORF-B – Burgenland Heute 17.2.2014, Elisabeth Pauer Barreco im TV

Pressestimmen

Veröffentlichung des Bundesamts für Weinbau und der Landwirtschaftlichen Fachschule Eisenstadt (Auszugsweise)   Eignung von ausgefrästen Fässern zum Rotweinausbau: Revitalisierung von Barriquefässern Der WINZER 2/2013 S13 ff, Dir. HR Dr. Walter Flak, Bundesanstalt für Weinbau, Eisenstadt http://www.der-winzer.at/?id=2500,5205085 Innovation aus dem Burgenland? ORF-B – Burgenland Heute 17.2.2014, Elisabeth Pauer Barreco im TV